Vettels overtake at Ocon...man, man, man ;)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vettels overtake at Ocon...man, man, man ;)

      Moin...da mir ja in diesen Wochen der Fi-Championship der Seppel immer mehr "zusagt" :rolleyes: ...hier mal sein "BESTES" von heute!!!




      DAS hätte mal einer mit ihm machen sollen, mir klingeln jetzt schon wieder seine geheulten Worte im Boxenfunk danach in den Ohren!

      Ja auch sowas von Vettel ausgeführt ist gefährlich für andere...für Ocon!


      Versteht mich nicht falsch, ich mag solche Overtakes, aber die F1 will sowas ja nicht mehr haben und besonders will ein Vettel nicht das man ihm sowas antut!


      UND dann das noch zuvor... :cursing: (ich habe leider keine bessere Aufnahme auf YT gefunden)...sorry, aber auffälliger ging´s ja wohl nicht pillepalle hmm !






      UND abschließend reden wir noch alle gemeinsam dem Raikkonen Auto irgendwelche Failures ein...



      Für Finnische Fans... ^^

      ________________________
      ... :thumbsup:



      Kimi at his wondefully best!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Mack ()

    • ich glaube Vettel weiß, das es ein hartes Manöver war. Im Interview nach dem Rennen hat er gesagt, dass Ocon ein wenig gezuckt hat und er dadurch ein wenig in den Schmutz gekommen ist.
      Am Ende war es ja ein schönes Manöver und hätte Ocon nicht bis zum Schluss dagegen gehalten, sondern gesehen das er geschlagen ist hätte er auch nicht die Strecke verlassen müssen und so viel Zeit verloren.
      Das die beiden den Ferrari nicht halten können sollte ja beiden bewusst sein.
      An Ocon seiner Stelle hätte ich mich hinter Vettel mit an Perez versucht vorbei zu mogeln.
      Und das Ferrari dem Kimi bei über 300 km/h an den Bremsen rum spielt ist doch echt weit her geholt. Kimi hätte sich die beiden force India auch geholt und dann wären beide auf 4 und 5 eingerollt. Jetzt haben sie nur 4 und 7.
      Macht also einfach keinen Sinn.

      Ich glaube ja Honda will Alonso raus mobben. Da drückt doch irgendwo in Japan einer kurz vor Schluss auf nen Knopf.
      Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.
      Das hat doch mit Pech nichts mehr zu tun...

      Btw: ich fand Vettel nach dem Start echt tapfer, auch im Interview war er zwar ein wenig gekickt aber groß gemault hat er nicht.
      Ich habe mich nur gewundert, warum sie ihn nicht rein geholt haben während des SC. Man hat das doch gesehen, das der Flügel defekt ist.
    • Marcel Wolf schrieb:



      Ich glaube ja Honda will Alonso raus mobben. Da drückt doch irgendwo in Japan einer kurz vor Schluss auf nen Knopf.
      Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.
      Das hat doch mit Pech nichts mehr zu tun...

      Hehe...Marcel...JETZT verstehen wir uns. Immer diese Ausreden überall...WERKSSABOTAGE...so sieht´s aus... :thumbsup:
      ________________________
      ... :thumbsup:



      Kimi at his wondefully best!
    • Matthias schrieb:

      Wieso immer wieder diese Diskussionen?

      Vettel 1
      Kimi 2

      So ist das, war das, und wird es auch immer sein.
      Egal wie oft das Team auch dementieren wird.
      so seh ich das auch.
      Aber trotzdem werden sie keinen Fahrer das Auto per Funk langsamer machen. Am Ende ist der Konstrukteurtitel auch ein paar Taler Wert und für das Team am Ende sicher höher bewertet als nur ein Fahrer Titel.
    • Matthias schrieb:

      Wieso immer wieder diese Diskussionen?

      Vettel 1
      Kimi 2

      So ist das, war das, und wird es auch immer sein.
      Egal wie oft das Team auch dementieren wird.
      Absolut klar, ABER...warum machen sie dann so einen Hehl daraus?

      Bei Schumi (übrigens bei Mika auch) war das auch immer klar...das ist eben das was ich zwar verstehe, aber albern finde so was eben immer wieder zu dementieren!
      ________________________
      ... :thumbsup:



      Kimi at his wondefully best!
    • Warum so einen Hehl daraus machen? Keine Ahnung.
      Vielleicht glauben sie, der RTL Zuschauer merkt es eh nicht.

      Vielleicht wollen sie auch Kimi nur ein bisschen Würde lassen.
      Fraglich, ob er bei Ferrari bleiben würde, wenn er als offizielle Nr. 2 dastehen würde.

      Ich weiß es nicht.
      Und genau diese interne Politik ist das, was mich an der aktuellen Formel 1 schon seit Jahren ankotzt.
      Diese verlogenen Teamchefs zerstören den Sport.

      Deswegen schaue ich aktuell lieber Motorsport aus Amerika, wo mehr Chancengleichheit besteht.
      Und wenn dir dort einer in die Karre fährt, dann gibt es ein paar aufs Maul, oder man trifft sich beim nächsten Rennen. ;)
    • Matthias schrieb:

      Warum so einen Hehl daraus machen? Keine Ahnung.
      Vielleicht glauben sie, der RTL Zuschauer merkt es eh nicht.

      Vielleicht wollen sie auch Kimi nur ein bisschen Würde lassen.
      Fraglich, ob er bei Ferrari bleiben würde, wenn er als offizielle Nr. 2 dastehen würde.

      Ich weiß es nicht.
      Und genau diese interne Politik ist das, was mich an der aktuellen Formel 1 schon seit Jahren ankotzt.
      Diese verlogenen Teamchefs zerstören den Sport.

      Deswegen schaue ich aktuell lieber Motorsport aus Amerika, wo mehr Chancengleichheit besteht.
      Und wenn dir dort einer in die Karre fährt, dann gibt es ein paar aufs Maul, oder man trifft sich beim nächsten Rennen. ;)

      Damit gehe ich absolut konform...sehr gut auf den Punkt getroffen!

      Der Danner hat sich ja vor zwei Rennen leider etwas verplappert...wo er sagte, das dem Kimi garantiert ein Funkspruch ereilte in dem ihm nochmal ganz kurz die
      "Rahmenbedingungen und Auszahlungsoptionen" seines Vertrages mitgeteilt wurden!

      Auf Deutsch:

      "Kimi Du bist Second Driver, aber Du hast ja auch genug $ dafür ausgehandelt!" pleasantry

      Ist zwar gefühlt schade, aber auch ich muss mir wohl vor Augen führen das meinem Favoritenfahrer eben auch nur das Geld am Ende des Monats/Rennens etwas wert ist!
      Ruhm und Ehre was zu Zeiten von Lauda & Hunt/Senna & Prost, ja auch noch Schumacher & Häkkinen...aber danach war Schluss und jegliche Teamchefs (siehe @Matthias ) wurden irgendwie
      alle zu Ron Dennis, der sogar die Pokale der Fahrer sein Eigen genannt hat!
      ________________________
      ... :thumbsup:



      Kimi at his wondefully best!